Ich gebe Deinem Tier eine Stimme!

HERZLICH WILLKOMMEN!

Menschen, die schon sehr im Sinne ihres Tieres denken, möchten oft besser verstehen können, warum ihr Tier ein bestimmtes Verhalten zeigt.

Warum...

  • ...bellt mein Hund, wenn er alleine zu Hause ist?
  • ...pinkelt die Katze neben die Toilette?
  • ...zeigt mein Pferd einen Gurtzwang?

Fragst Du dich, ob es DeinemTier gut geht? 

Möchtest Du wissen, was Ihr Tier denkt und fühlt? Was es sich wünscht?

Beschäftigt Dich, ob der Stallwechsel gut für das Pferd ist oder wie Du Deinem Hund den Umzug erleichtern können?

Dann ist Tierkommunikation ein geeignetes Mittel, um es herauszufinden.

In einem Tiergespräche kann man eine Menge über sein Tier erfahren. 

Unsere Tiere wünschen sich oft nichts sehnlicher, als mit uns zu sprechen und uns ihre Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse mitzuteilen und verstanden zu werden. 

Verstehe Dein Ihr Tier und wachse mit ihm!

 

Secret

Ganzheitliche Tierkommunikation

Der NEUE Weg, die Verbindung zu DEINEM Tier zu stärken!

Tierkommunikation

Eine umfassende Tierkommunikation ist die Grundlage für den weiteren Weg. Dein Tier äußert, was es belastet, beschäftigt oder womit es nicht klar kommt.

Tierenergetik

Mit der Tierenergetik löse ich energetische Blockaden und Traumata auf und harmonisieren das Energiesystem.

Wenn man Verhaltensauffälligkeiten, schwierige Situationen oder körperliche Beschwerden aus unterschiedlichen Perspektiven anschaut, ergibt sich ein anderes Bild, als wenn man nur aus einer Richtung schaut (z.B. ausschließlich ein Tiergespräch).

Eine GANZHEITLICHE BETRACHTUNG ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Kommunikation! Und zu einer starken Bindung zu einem Tier!

Es ist mir ein Herzensanliegen, Dich und Dein Tier zu begleiten und positive Veränderungen zu erreichen!

Ätherische Öle

Die ätherischen Öle sind eine wundervolle energetische Unterstützung bei Stress, körperlichen Problemen, Schockmomenten etc. Sie sind hochenergetisch und naturrein. Nur das Beste für dein Tier!

Frequenzanalayse

Anhand von Mikrofrequenzen kann ich die Zellen deines Tieres wieder in positive Schwingungen versetzen. Mit einer Aura-Analyse kann ich noch gezielter nach Themen, die dein Tier belasten, schauen und punktgenauer fragen oder energetisieren.

Öffentliche Facebook-Gruppe 

Hast Du Lust auf einen Austausch zur Tierkommunikation und Tierenergetik? Oder möchtest Du weitergehende Informationen erhalten? Dann bist du herzlich eingeladen, meiner Facebook-Gruppe beizutreten. Ich freue mich schon, Dich dort zu treffen......

Erfahrungen mit Tiergesprächen

In vielen Tierkommunikationen mit Hamster, Kaninchen, Hund, Pferd und Co. habe ich tolle Eindrücke gewonnen. Hier ein kleiner Ausschnitt meiner persönlichen Highlights:

Das verstorbene Meerschweinchen

Die Besitzerin wollte wissen, woran das Meerschweinchen gestorben sei und ob es gut "ins Licht" gekommen ist.

Das Meerschweinchen sagte, es habe solche Schmerzen gehabt.

Anhand eines Körperscans konnte ich spüren, dass etwas im Magen war, wie ein Kloß. Sie saß vor einem Futternapf.

Sie sagte, sie sei beseelt und ins Licht geschwebt. Ihre Zeit sei gekommen, auch wenn sie noch sehr jung war. 

Der Tierarzt bestätigte hinterher, dass sie an einem Geschwür im Magen gestorben sein.

Alter Hund im Frieden

 

Dieser Hund ist 17 Jahre alt, blind und taub. Die Besitzerin wollte wissen, ob er noch Spaß am Leben hat und ob sie das Richtige für ihn tut.

Er sagte, die Welt sei so leise geworden, es gebe nichts Buntes mehr. Er sagt, er habe noch Spaß am Leben, die Nase funktioniere auch nicht mehr so gut , aber er liebe seine Menschen und sein Frauchen tue alles für ihn. Ich spüre, dass er noch nicht ganz taub ist. Er wolle glücklich seinen Lebensabend bei seinen Menschen verbringen.

Der Kater mit einer ausgeprägter 
Persönlichkeit

Die Besitzerin wollte gerne erfahren, wie sich die Situation mit dem anderen Kater entspannen kann und ob ein Hund im Hause willkommen wäre.

Schon bevor ich mich vorstellte sagte der Kater: "Wir werden keine Freunde mehr!" Damit meinte er nicht mich, sondern seinen Weggefährten.

Der Zug sei abgefahren, sagte er. "Wir machen beide besser unsere eigenen Sachen."

Auf die Frage nach dem Hund antwortete er: "Wir sind schon genug, was soll der hier?"

Und als ich das Gespräch beenden wollte meinte er, er habe noch was zu sagen: "Ich bin der Chef und alle ordnen sich unter. Ich bin meiner Familie dankbar, aber genug ist genug."

Tiergespräch mit einem ungeborenen Fohlen

Die Frage der Besitzerin war, wie es dem Fohlen geht und welches Geschlecht es hat. Der Deckhengst vererbt sehr große Fohlen und für die Stute war es die erste Geburt.

Das Fohlen teilte mir mit, dass es ein Hengst sei und wolle lieber heute als Morgen "raus". Er sei gesund und habe noch so viel zu entdecken. 

Ich nahm ihn als aufgeweckt, neugierig und stolz wahr, sah eine Blesse und (mind.) ein weißes Bein.

Am 20.03.22 ist der kleine Hengst kerngesund mit Blesse und zwei weißen Beinen geboren. Er ist mega neugierig und mutig. Und er hat wahnsinnig lange Beine.

Tierkonferenz

Die Konferenz der Tiere 

Leben in Ihrer Familie mehrere Tier unter einem Dach und das Zusammenleben ist alles andere als entspannt?

Dann ist es möglich, ein Gruppengespräch im Rahmen einer Tierkommunikation zu führen.

Hier ein Beispiel:

In einem Haushalt leben 2 Kater und 1 Katze. Das Ziel des Gesprächs soll ein friedliches Zusammenleben sein. Gerade die beiden Kater haben ständig Streit. Die Besitzerin hatte sich überlegt, welchen "Deal" sie den Tieren anbieten kann. Außerdem wollte sie wissen, ob ein kleiner Hund als zusätzlicher Bewohner in Ordnung wäre.

Alle drei Tiere lehnten einen Hund ab. Sie sagten, sie wollen keinen Hund, sind sich selbst schon genug. Alles müsste sich dann neu formieren. Gerade die Katze meinte, die Kater seien ihr schon stressig genug.

Es sollte alles so bleiben wie es ist, sie brauchen nicht noch eine Baustelle.......

Der streitsuchende Kater versprach, er gebe sich Mühe, sein Verhalten zu ändern. Schließlich wünsche er sich auch mehr Freiheit.

Lucky

Wusstest Du ....?

Tiere wissen viel mehr als wir ihnen zutrauen!

Mit Tieren zu kommunizieren ist nicht nur möglich, sondern dabei auch sehr sinnvoll und heilsam!

Gespräche mit Tieren sind Seelengespräche, sie finden von Herz zu Herz statt!

Tiere spiegeln oft ihren Menschen, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse sind oft zweitrangig.

Unsere Tiere lehren uns, auf uns zu achten.....wenn wir genau hinsehen und hinhören!

Tiere "senden" den ganzen Tag, denn die Seele schläft nicht!

 

 

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder

Kontakt